Die besten Rezepte 2015 als E-Book zum kostenfreien Download

2018-06-29T07:32:23+00:003. Januar 2016|18 Kommentare

Die Freude ist groß! Wie auch im letzten Jahr kannst Du Dir nun „druckfrisch“ die besten Rezepte des letzten Jahres kostenfrei als E-Book herunterladen.

Auf 92 Seiten findest Du meine 38 Lieblingsrezepte aus 2015, es ist wieder ein halbes Kochbuch zusammengekommen. Die Rezepte reichen dabei von Vorspeisen über vegetarische Gerichte, Hauptspeisen und Teller vom Grill bis hin zu Desserts: Es ist für alle etwas dabei.

Du kannst Dir das E-Book nach der Anmeldung zu meinem Newsletter direkt auf Deinen Computer kopieren. Die Anmeldung ist einfach und dauert keine zwei Minuten. Wenn Du Dich bereits für den Newsletter angemeldet hast, musst Du das nicht nochmal tun. Dann hast Du den Link zum E-Book bereits zugeschickt bekommen.

Du möchtest mehr Informationen? Kein Problem.

Ein paar Screenshots aus dem E-Book

Das E-Book ist wie ein Kochbuch aufgebaut. Auf einer Doppelseite findest Du ein Bild des Gerichtes und die dazu passende Zutatenliste und Zubereitungsanleitung.

Die besten Rezepte 2015 findest Du zudem auf dem Blog hier und auch auf Pinterest – ich freue mich, wenn Du mir dort folgst!

Die-besten-Rezepte-2015_screenshot-1  Die-besten-Rezepte-2015_screenshot-2  Die-besten-Rezepte-2015_screenshot-3  Die-besten-Rezepte-2015_screenshot-4Was hat es mit dem Newsletter auf sich?

Sobald Du Dich für meinen Newsletter angemeldet hast, bekommst Du eine erste E-Mail, über die Du Deine Anmeldung bestätigen musst. Sollte diese E-Mail nach wenigen Minuten nicht in Deiner Inbox zu finden sein, dann sehe bitte in Deinem Spam-Ordner nach.

Unmittelbar nach der Bestätigung Deiner Anmeldung schicke ich Dir eine zweite E-Mail, in der der Download-Link zum E-Book „Die besten Rezepte 2015“ enthalten ist.

Wenn Du dem Link folgst, kannst Du Dir zudem noch das E-Book „Die besten Rezepte 2014“ herunterladen.

Zudem werde ich beginnen, Dir regelmäßig E-Mails zu ausgesuchten kulinarischen Themen zu schicken. Einmal im Monat bekommst Du meinen saisonalen Newslettern mit vielen Rezeptanregungen für saisonales Kochen. Ich bin mir sicher, dass Dir die Inhalte gefallen werden!

e-book-die-besten-rezepte-2015_teaser

Über den Autor:

Hallo! Schön, dass Du hier bist! Hier schreibt Uwe. Hat immer Hunger. Ist leidenschaftlicher Koch. Und Food-Aficionado. Muss sein Essen immer fotografieren. Freut sich tierisch über Kommentare!

18 Kommentare

  1. Kerstin 3. Januar 2016 um 13:07 Uhr - Antworten

    Lieber Uwe, bei dieser Gelegenheit: Vielen Dank für die großartigen Rezepte, Fotos und Anregungen, die für mich Ansporn und Inspiration sind und die ich nicht mehr missen möchte. Ich freue mich auf Deine Beiträge in 2016. LG Kerstin

    • Uwe 5. Januar 2016 um 14:23 Uhr - Antworten

      Das freut mich sehr, Kerstin! Schönes 2016!

  2. die3kas 3. Januar 2016 um 18:36 Uhr - Antworten

    Hallo Uwe,
    ich lese deine Artikel seit Jahren im Feedreader „Brief“ und habe leider kein E-Book.
    Sollte ich mal eines besitzen, würde ich gerne auf dein Angebot zurück kommen.

    Auch 2016 freue ich mich auf deine Rezepte und Photos.
    Die Teller sind immer so lecker angerichtet, da läuft einem das Wasser im Mund zusammen.

    Liebe Grüsse und noch nachträglich ein frohes neues Jahr. Bleib gesund!
    Die3kas

  3. Teamworkart 4. Januar 2016 um 19:42 Uhr - Antworten

    Hallo Uwe,

    sehr gerne habe ich mir wieder dein neues E-Book heruntergeladen!
    Einfach tolle Rezepte und Fotos, man merkt, dass das wirklich deine Leidenschaft ist. Danke, dass du uns daran teilhaben lässt!

    An der modernen Anrichtungsweise, die heute in der Sterneküche ja üblich ist, gefällt mir die Optik sehr, und für die Fotos ist es natürlich unerlässlich die Zutaten mit Pinzette etc. auf dem Teller zu platzieren. Alltagstauglich ist das aber wohl eher nicht. Jedenfalls nicht bei warmen Gerichten.
    Selbst wenn ich nur 4 Teller so anrichten würde, ist spätestens beim zweiten schon alles kalt…

    Und. „weniger ist mehr“ stimmt ja auch oft, aber hier für mich nur für das Auge. Bei z.B. 2 kleinen Löffeln herrlichstem Risotto auf meinem Teller sagt mir mein Magen unmissverständlich, dass jetzt der Spaß definitiv aufhört. 🙂

    Ich lasse mich aber gerne weiterhin von deinen Kreationen inspirieren und wünsche dir ein schönes, kreatives 2016!

    LG Sabine

    • Uwe 5. Januar 2016 um 14:19 Uhr - Antworten

      Hallo Sabine,

      danke für Deinen langen Kommentar und das Feedback! Ganz gehe ich damit nicht konform – ich koche ja auch viele Menüs und schaffe es schon, die Gerichte einigermaßen warm auf den Tisch zu bringen. Auch für 8 oder 10 Personen. Es gibt ja zum Glück ein paar Tricks – mit vorgewärmten Tellern angefangen. Vielleicht schreibe ich darüber einfach mal einen Artikel.

      Liebe Grüße!

  4. Netzchen 4. Januar 2016 um 22:44 Uhr - Antworten

    Toll, echt nett! DANKE

  5. Juliane 11. Januar 2016 um 08:34 Uhr - Antworten

    Hallo Uwe,

    Tolle Fotos. Ich mag die Art, wie Du anrichtest. Es wirkt alles unglaublich professionell. Mach weiter so. Großes Kino.

    Gruß Juliane

    • Uwe 12. Januar 2016 um 07:34 Uhr - Antworten

      Danke Dir Juliane! Ich versuche es 🙂

  6. Christoph 10. Februar 2016 um 17:32 Uhr - Antworten

    Tolle Seite! Anspruchsvolle Rezepte, toll präsentiert!

  7. mona 12. September 2016 um 14:34 Uhr - Antworten

    Ich liebe deinen Foodblog
    Da ich erst seit ein paar Wochen dabei bin …. wollte ich mir deine ebook herunterladen … leider ohne Erfolg .. ich habe kein Mail bekommen .
    Steht das eBook nicht mehr zum Download zur Verfügung ?

    Liebe Grüße
    Mona

  8. Heike Peters 28. Dezember 2016 um 17:47 Uhr - Antworten

    Hallo Uwe,

    irgendwie ist bei mir die Datei mit den besten Rezepten aus 2015 verloren gegangen, Ich hatte mich noch einmal angemeldet, aber das hat wohl nicht geklappt. Jedenfalls habe ich den Link nicht noch einmal zugeschickt bekommen. Könntest Du mir diesen bitte noch einmal zusenden?

    Herzlichen Dank, liebe Grüße und alles Gute für 2017
    Heike

    • Uwe 28. Dezember 2016 um 17:49 Uhr - Antworten

      Hallo Heike, habe Dir eine E-Mail geschickt!

  9. Dana Kreisch 6. Februar 2017 um 10:26 Uhr - Antworten

    Hallo Uwe!
    Mein Freund und ich finden deine Rezepte super und verfolgen dich schon länger!
    Leider geht es mir ähnlich wie Heike Peters und beide Dateien für die E-Books von 2015 und 2014 finde ich nicht mehr. Gäbe es die Möglichkeit, dass du mir diese nochmal zuschickst?
    Liebe Grüße Dana

    • Uwe 7. Februar 2017 um 08:09 Uhr - Antworten

      Ich habe Dir eine Mail geschickt! 😀

  10. Tina 5. April 2017 um 23:07 Uhr - Antworten

    super tolle Bilder… ich glaub ich muss mich mal hier „durchkochen“ 🙂

Hinterlassen Sie einen Kommentar