Laden...
Kaffeewissen2018-08-24T15:57:52+00:00

KAFFEE KOCHEN: GRUNDLAGEN

Guten Kaffee trinke ich für mein Leben gern. Das Kaffeewissen soll dabei helfen, guten Kaffee zu kochen.

Morgens liebe ich eine dampfende Tasse Kaffee, Espresso, Cappuccino oder Latte Macchiato. Auch hier möchte ich gute Qualität in der Tasse haben, was sowohl von den Kaffeebohnen selbst als auch von der Technik und den Geräten abhängt. Meine Erfahrungen habe ich hier zusammengeschrieben. Neben Anleitungen zur Herstellung der gängigsten Kaffeeklassiker finden sich auch Anleitungen für verschiedene Kaffeebereiter, nützliches Kaffeewissen und ein paar ausgewählte Rezepte mit Kaffee.

ANZEIGE

GRAEF CONTESSA

Guter Espresso kommt aus einer Siebträgermaschine.

Die Graef Contessa ist eine Siebträger-Espressomaschine mit drei Thermoblöcken. Der erste dient dazu, den Brühkopf vorzuheizen und auf Temperatur zu bringen, der zweite ist für den Espresso-Aufguss und der dritte für die Dampflanze. Milch aufschäumen und Espresso kochen klappt also gleichzeitig. Was mir besonders gut gefällt: über eine „On-Demand-Funktion“ entfällt langes Aufheizen, was zudem den Energieverbrauch erheblich reduziert.

KAFFEE-KLASSIKER

Von Espresso über Cappuchino zu Americano und Latte Macchiato – hier finden sich die Rezepte für die bekannten Kaffeeklassiker.

In Italien gilt die Zubereitung eines guten Espressos als die Königsdisziplin des Barista-Handwerks. Zurecht, denn es ist gar nicht so einfach, einen guten Espresso in gleichbleibender Qualität herzustellen. Das erfordert etwas Übung. Dabei helfen Rezepte und Anleitungen, wie man Schritt für Schritt gute Kaffee-Kreationen auch zuhause herstellen kann. Viel Spaß dabei!