Laden...
Nürnberg2018-08-24T11:36:51+00:00

MEINE KULINARISCHE HEIMAT

Impressionen und Inspirationen aus Nürnberg und Region.

Früh schon hatten die Franken Zugang zu Gewürzen und Zutaten aus vielen Teilen der Welt. Nürnberg war im Mittelalter und darüber hinaus eine wichtige Handelsstadt und profitierte von der günstigen Lage am Schnittpunkt alter Gewürz- und Handelsstraßen. Daraus entwickelte sich die fränkische Küche mit typisch untypischen Zutaten und einer gesunden Portion Weltoffenheit. Das bekannteste Ergebnis dieser frühen interkulturellen Melange: der Nürnberger Lebkuchen.

Und so sind meine kulinarischen Wurzeln fränkisch, mein kulinarischer Horizont ist auf die Welt gerichtet. Franken ist eine Genussregion mit einer Fülle an regionalen Produzenten, die mit Herz und Leidenschaft ihrem Handwerk frönen. Franken ist eine Genussregion, in der es viel zu entdecken, zu probieren und zu lernen gibt. Meine persönlichen Entdeckungen und Empfehlungen habe ich zusammengefasst.

NÜRNBERG IN 48 STUNDEN ERKUNDEN

Eine Frage bekomme ich oft gestellt: „Uwe, wir sind zwei Tage in Nürnberg. Kannst Du uns etwas empfehlen?“ – Kann ich.

Nürnberg bietet mehr, als in 24 oder 48 Stunden sinnvoll angesehen und erlebt werden kann. Dennoch: wer ein Wochenende oder auch nur einen Tag in Frankens Hauptstadt verbringt, hat die Qual der Wahl. Meine Tipps für gutes Essen und die eine oder andere Sehenswürdigkeit können als Planungsgrundlage helfen.

Zum City Guide für Nürnberg

GUT ESSEN GEHEN

Nürnberg bietet mit seinem kulinarischen Angebot gustatorische Inspiration für jeden Geschmack.

Es tut sich was in der Noris: seit die Region 2016 einen regelrechten Boom erlebte und drei weitere Sternerestaurants hinzubekam, sprießen spannende Gastro-Konzepte mit toller Küche wie Pilze aus dem Boden. Wer in Nürnberg jenseits der klassischen fränkischen Küche gut essen gehen möchte, ist dieser Tage bestens bedient. Hier stelle ich einige Restaurants der gehobeneren Küche vor, die einen Besuch wahrlich lohnen und mir einen oder mehrere sehr inspirierende Abende bescherten.

EINKAUFEN: BEZUGSQUELLEN

Ob Brot, Gemüse, Fisch oder Fleisch: ich bin immer auf der Suche nach guten Produkten von passionierten Erzeugern aus der Region. Meine Bezugsquellen habe ich hier zusammengestellt.

Meine Bezugsquellen

GENUSSREGION FRANKEN

Franken hat auch außerhalb Nürnbergs viel zu bieten und ist ein Land für Genießer.

Ob Gemüse aus dem Knoblauchsland im Nürnberger Norden, die Weinregionen Unterfrankens rund um Würzburg, die ihresgleichen suchende Brauereidichte Oberfrankens, die Karpfenregion im Aischgrund oder die vielen gemütlichen Gasthöfe in der Fränkischen Schweiz oder dem ländlichen Raum: die Region bietet viel Tradition und noch mehr Qualität. Meine Streifzüge durch das kulinarische Franken.

WEIN & BIER

Franken ist sowohl für Bier- als auch Weintrinker ein Paradies. Ein Blick in meinen Wein- und Bierkeller.

Während das Gebiet rund um Bamberg, die Fränkische Schweiz und Teile aus dem nörd-östlichen Mittelfranken eine der höchsten Brauereidichten der Welt besitzen, ist die Region im Nordwesten Frankens rund um Würzburg, Kitzingen und Schweinfurt eines der größten Weinanbaugebiete in Deutschland. Paradiesische Zustände!

Fränkische Lieblingsbiere

FRÄNKISCHE SPEZIALITÄTEN

Meine Heimat inspiriert natürlich die Art und Weise, wie ich koche. Einige fränkische Klassiker finden sich in Rezeptform auf dem Blog.