Die Jungs der Hüttenhilfe haben ein neues Kochbuch „Pasta“ in Zusammenarbeit mit dem Profi-Koch Fabian Uerpmann (Johann Lafers Stromburg) erstellt. Im Buch finden sich 33 meist klassische, aber sehr schön und anschaulich präsentierte Pasta-Rezepte. Auf der Webseite (einfach dem Link folgen) könnt Ihr durch das Buch klicken und Euch einen Eindruck verschaffen. Das Buch ist für 12 Euro bei der Hüttenhilfe erhältlich und eignet sich vielleicht als spontanes Weihnachtsgeschenk. Zudem hat Robert von lamiacucina schon ein Rezept nachgekocht.

Beverly Harrison forscht für Intel und hat ein System entwickelt, welches über eine Kamera Zutaten erkennt, die man auf einen Tisch legt. Damit nicht genug, das System spuckt dann auch noch passende Rezepte aus, die genau die Zutaten beinhalten, die man auf den Tisch gelegt hat. Als Informatiker habe ich natürlich ein Faible für solche Spielereien. Mehr zu Beverlys Arbeit findet sich in diesem Artikel des San Francisco Chronicle, den mir ein Freund netterweise weitergeleitet hat.

„Kiss my Spatula“ ist ein englischsprachiger Foodblog, der einen Blick wert ist: tolle Rezepte werden mit tollen Bildern gezeigt, die richtig Lust auf Essen machen.