Ti‘ Punch

2018-09-30T15:00:52+00:0021. Juni 2011|0 Kommentare

Im Gegensatz zu vielen anderen Punches wird dieser Rum Punch nicht mit Wasser oder Saft verdünnt und ist damit recht kräftig. Sein Name rührt von „Petit“ her – ein kleiner Rum Punch also. Der Drink stammt von den französischen Antillen, wo auch seine Hauptzutat, Rhum Agricole, hergestellt wird. Er besticht durch seine Einfachheit und wird in der Karibik üblicherweise ohne Eis serviert. Für hiesige Geschmäcker ist etwas Eis aber durchaus angebracht.

Rezept

Zutaten:

  • 60 ml Rhum Agricole
  • 2 BL Rohrzuckersirup
  • 1 Limette

Zubereitung:
1 Runde Scheiben von der Seite der Limette schneiden
2 Rum und Rohrzuckersirup in einen Tumbler geben
3 Die Limettenscheiben über dem Drink leicht ausquetschen und hineingeben
4 Gut verrühren und mit Eis auffüllen

Ti' Punch

 

Über den Autor:

Hallo! Schön, dass Du hier bist! Hier schreibt Uwe. Hat immer Hunger. Ist leidenschaftlicher Koch. Und Food-Aficionado. Muss sein Essen immer fotografieren. Freut sich tierisch über Kommentare!

Hinterlassen Sie einen Kommentar