Sour Cherry

2018-09-30T15:09:51+00:0019. April 2011|0 Kommentare

Das intensive, süß-herbe Aroma von Sauerkirschen kommt in diesem frischen, spritzigen Champagner Cocktail hervorragend zur Geltung.

Statt des Sirups kann man auch einen guten Kirsch-Likör, wie etwa einen Guignolet de Dijon von Boudier verwenden.

Adaptiert nach einer Rezeptur aus „The Bubbly Bar“, Maria C. Hunt, 2009

Rezept

Zutaten:

  • 15 ml Maraschino Likör
  • 15 ml Sauerkirsch-Sirup
  • 15 ml Cognac
  • 10 ml Zitronensaft (frisch gepresst)
  • 2 Dashes Aromatic Bitters
  • 90 ml Champagner

Zubereitung:

(1) Alle Zutaten außer Champagner im Shaker auf Eis ca. 15 Sekunden kräftig schütteln.

(2) In ein vorgekühltes Champagnerglas abseihen.

(3) Mit Champagner auffüllen.

(4) Mit einer eingelegten Kirsche garnieren.

Sour Cherry

Über den Autor:

Hallo! Schön, dass Du hier bist! Hier schreibt Uwe. Hat immer Hunger. Ist leidenschaftlicher Koch. Und Food-Aficionado. Muss sein Essen immer fotografieren. Freut sich tierisch über Kommentare!

Hinterlassen Sie einen Kommentar