Spanish Armada

2018-09-30T14:52:52+00:0016. August 2011|0 Kommentare

Dieser Drink ist weniger martialisch als sein Name vermuten läßt. Ganz im Gegenteil: Sein Geschmack wird geprägt von leichtem Karamel und einem angenehm weichen Grundton. Im Gegensatz zu seinem entfernten Verwandten, dem Manhattan, wirkt die Spanish Armada weniger wuchtig und dezent süß. Eine sehr feine Variante!

Adaptiert nach einer Rezeptur von Jackson Cannon aus „Food & Wine Cocktails 2011“.

Rezept

Zutaten:

  • 60 ml Spanischer Brandy
  • 25 ml Oloroso Sherry
  • 15 ml Licor 43

Zubereitung:

1. Alle Zutaten im Rührglas auf Eis kalt rühren.

2. In einen mit Eis gefüllten Tumbler abseihen.

3. Mit einer Orangenzeste garnieren

Spanish Armada

 

 

Über den Autor:

Hallo! Schön, dass Du hier bist! Hier schreibt Uwe. Hat immer Hunger. Ist leidenschaftlicher Koch. Und Food-Aficionado. Muss sein Essen immer fotografieren. Freut sich tierisch über Kommentare!

Hinterlassen Sie einen Kommentar