Viele meiner Gerichte entstehen über mehrere Tage, weil das Kochen der einzelnen Komponenten Zeit in Anspruch nimmt.

Oder Basisprodukte braucht, die eine Zeit zum Reifen benötigen. Oder neue Techniken erlernt werden müssen, um ein bestimmtes Ergebnis zu erzeugen.

Zeit ist für meine Küche die wichtigste Zutat, sie bildet Geschmack, sie macht Dinge bekömmlicher, sie erzeugt Nähe. Nährt Leidenschaft. Ist Genuss.

Die Rubrik „HIGHFOODAILY“ ist ein Versuch, diese Zeit sichtbar zu machen. Mehr Einblicke zu gewähren. An der Entstehung der Gerichte teilzuhaben. An Erfolgen, Misserfolgen und am Lernen.

Ich möchte einen direkteren Einblick in meine Kochtöpfe geben, in das, was mich gerade beschäftigt, was ich probiere, was ich esse.

Das Format der Wahl sind kurze Beiträge, die beinahe täglich erscheinen, fast wie ein Tagebuch.

Ich freue mich über Kommentare und Dein Feedback!