Feigensenf-Dressing mit Ei

2018-09-30T09:28:30+00:003. Juli 2009|2 Kommentare

Der Sommer ist die perfekte Zeit für leichtes Essen. Abgerundet werden Salate durch pfiffige Dressings. Das folgende Rezept reicht für eine Schüssel Salat.

Rezept

Zutaten:

  • 100ml Olivenöl
  • 50ml weißer Balsamico-Essig
  • 2-4 Teelöffel Feigensenf, je nach Gusto
  • 1 TL Honig
  • Prise Salz
  • Schnittlauch
  • 2 Eier

Zubereitung:

[1] Die Eier 5-6 Minuten kochen, den Schnittlauch schneiden.

[2] Eigelb der Eier auslösen und mit den Zutaten in einen Dressing-Mixer geben. Gut vermischen, kurz ziehen lassen und über den Salat geben.

Über den Autor:

Hallo! Schön, dass Du hier bist! Hier schreibt Uwe. Hat immer Hunger. Ist leidenschaftlicher Koch. Und Food-Aficionado. Muss sein Essen immer fotografieren. Freut sich tierisch über Kommentare!

2 Kommentare

  1. Ralf Pfau 8. Juli 2009 um 16:42 Uhr - Antworten

    Es lebe der Feigensenf – das Universal-Dressing-Genie

  2. Gunter 29. Januar 2013 um 05:45 Uhr - Antworten

    Hallo Uwe,
    was zum Kuckkuk ist ein Dressing Mixer?
    LG
    Gunter

Hinterlassen Sie einen Kommentar