Der Tortellini-Salat ist einer meiner meist mitgebrachten Salate für Grillpartys bei Freunden: es ist der etwas andere Nudelsalat, hat eine gewisse Frische und Rafinesse, lässt die Herzen der Liebhaber italienischer Küche höher schlagen und ist auch noch einfach zuzubereiten.

Rezept

Zutaten:

  • 500g Tortellini
  • 400g gekochter Schinken
  • 4-5 reife Tomaten
  • 1 Bund frischer Basilikum
  • 1 Knoblauchzehe (wer mag)
  • 200g saure Sahne
  • 250g Mayonnaise
  • 3-4 EL weißer Balsamicoessig
  • 5-6 EL Olivenöl
  • Etwas Zitronensaft
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

(1) Die Tortellini in ausreichend kochendem Wasser kochen und abtropfen lassen.

(2) Schinken und Tomaten würfeln und in eine Schüssel geben. Aus der sauren Sahne, dem Zitronensaft, der Mayonnaise, dem Essig und dem Öl eine Vinaigrette rühren. Basilikum schneiden und unter die Sauce mischen. Knoblauch fein hacken und unter die Sauce mischen, ca. 15 Minuten ziehen lassen.

(3) Tortellini, Tomaten und Schinken mit der Sauce gut vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.