Rinder Phô Reloaded

2018-09-29T08:09:28+00:0011. Dezember 2009|0 Kommentare

Basierend auf der vietnamesischen Rinder Phô haben wir mit Brokkoli und Paprika eine köstliche, gesunde und wärmende Suppe gebastelt. Highlight der Rinder Phô ist der Sternanis und das kurz gekochte Rindfleisch.

Rezept

Zutaten für 2 Personen

  • Glasnudeln
  • 1 Rinder Roulade
  • 2 TL Ronderbrühe
  • 1/2 Brokkoli
  • 1/2 Paprika
  • 1 Zwiebel
  • Ingwer
  • 1 Sternanis
  • Zimt
  • 1 Nelke
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • Chilli
  • Limette oder Zitronengrass

Zubereitung:

  1. Zwiebeln und Paprika mit etwas Zucker und später etwas Sojasauce ca. 5 min dünsten, bis die Paprika nicht mehr hart sind
  2. Brokkoli, Chilli, Ingwer und Knoblauch dazu geben und noch ca. 3 min bei mittlerer Hitze weiter dünsten
  3. Mit heißem Wasser aufgiesen,  Rinderbrühe, Nelke, Sternanis und Zimt hinzugeben, mit Salz und Sojasauce abschmecken und aufkochen lassen
  4. Rindfleisch und Nudeln dazu geben und 1-2 min köcheln lassen (auf keinen Fall mehr, da sonst das Rindfleich zäh wird
  5. Vor dem Servieren mit frischem Limettensaft beträufeln

Guten Appetit

Über den Autor:

Hallo! Schön, dass Du hier bist! Hier schreibt Uwe. Hat immer Hunger. Ist leidenschaftlicher Koch. Und Food-Aficionado. Muss sein Essen immer fotografieren. Freut sich tierisch über Kommentare!

Hinterlassen Sie einen Kommentar